In die Euskirchener Hocheifel

Fertigstellung ab 12/2017

Gemünd - Wolfgarten

Die Strassendaten:
Die Strassendaten: Höhenmeter: 250 Maximale Steigung: 9% Steigungslänge: 5,5KM Maximale Höhe: 500m

Die Ortschaft Gemünd bietet Touren über Schleiden Herhahn und auch nach Wolfgarten an. Damit geht es zurück in den Kreis Düren. Vorher erwartet den Fahrer allerdings noch eine anstrengende Steigung, die serpentienenmäßig mit bis zu kurzfristigen 10 Prozent ran reicht. Ausblicke ins Gemünder Tal bleiben dabei im ersten Teil des Anstieges vorhanden. Die Straße verläuft teilweise im Wald und wird gerade an Wochenenden von Motorradfahrern überflutet. An Wochentagen empfehlenswerte Alternative die viele weitere Tourmöglichkeiten mit sich bringt.

Ein Ausblick aus der Umgebung Mechernich
Ein Ausblick aus der Umgebung Mechernich Schöne ruhige Feldwege, die für Rennradfahrer gemacht wurden.

Bad Münstereifel - Effelsberg

Die Strassendaten:
Die Strassendaten: Höhenmeter: 240 Maximale Steigung: 8% Steigungslänge: 6,5KM Maximale Höhe: 520m


>>> Wer sich in der Heimatstadt von Volkssänger Heino Richtung Ahrtal begibt, der startet am besten von Bad-Münstereifel. Das große Effelsberger Teleskop ist eines der Highlights dieses Aufstieges. Die Straße verläuft anfangs noch kurvenarm und wenig steil, bevor sie im Wald in Serpentinen weiterführt. Ausgeschwemmte Teilstücke verlangen schon den ein oder anderen Kurswechsel beim Aufstieg, daher ist etwas Aufmerksamkeit gefragt. Wer auf gut über 500 Meter angekommen ist, der hat den größten Teil des Anstieges hinter sich gebracht und wird bald den ersten Einblick ins Ahrtal und zum Teleskop (von Bundesstraße nur kurz zu sehen) wahrnehmen können. Empfehlenswerter Anstieg, der die Verbindung zum Ahrtal aus dem Kreis Euskirchen integriert.

Ruhige Hocheifel Anstieg von Bad-Münstereifel
Ruhige Hocheifel Anstieg von Bad-Münstereifel Gerade die Gegend um Bad-Münstereifel, außerhalb der Bundesstraßen, bietet fast Verkehrslosigkeit in allen Richtungen. Richtung Ahrtal dann wieder belebter.